"Ich nenne mich zwar Coach, aber eigentlich bin ich eher eine Hebamme. Ich unterstütze meine Klienten dabei, mehr und mehr ihr wahres Selbst auf die Welt zu bringen. Das ist wie ein Geburtsprozess."

Pam ist Expertin auf dem Gebiet der universellen Gesetzmäßigkeiten, den sogenannten "Spielregeln des Lebens". Sie beschäftigt sich seit 20 Jahren mit den verschiedensten non-dualistischen Philosophien, die alle im Kern davon ausgehen, dass die Realität, die wir erleben, einem universellen Bewusstsein entspringt und dass die Welt sowie die Erfahrung, die wir in dieser Welt machen, universellen Gesetzmäßigkeiten unterliegen. 

 

Die Kenntnis dieser Gesetze führt zu einem tieferen Verständnis unseres Erlebens und lässt uns erkennen, wir wir am Schöpfungsprozess unseres eigenen Lebens beteiligt sind. Dies wiederum ermöglicht uns einen völlig neuen Umgang mit den Herausforderungen und Problemen des täglichen Lebens und führt zu einer dauerhaften und stabilen "spirituellen Resilienz". 

 

Als "Botschafterin für eine moderne Spiritualität"  vereint Pam in ihrer Arbeit östliche Weisheit und die Essenz verschiedener spiritueller Traditionen mit einer soliden Wissensgrundlage und einer sehr klaren und bodenständigen Haltung. 

 

"Das Leben ist immer für Dich, nie gegen Dich - auch wenn es manchmal anders aussieht. Das zu wissen ist wahre Resilienz. Ich nenne das spirituelle Resilienz."

 

Pam hat über 10 Jahre in San Francisco, USA gelebt und dort Psychologie studiert. Nach 12 Jahren Berufserfahrung in der freien Wirtschaft (in den USA, England und in Deutschland) hat sie sich 2011 als Life Coach selbständig gemacht und begleitet seither Menschen auf ihren persönlichen - oft durch Krisen ausgelösten - Veränderungsprozessen. Pam ist ausgebildeter Business Coach und hat unter anderem Fortbildungen in folgenden Bereichen absolviert: NLP, MBSR (achtsamkeits-basierte Stress-Reduktion nach Jon Kabat-Zinn), Transzendentale Meditation und Meditationsführung, Contextuelles Coaching, Systemisches Coaching, Coaching mit dem Inneren Team (nach Schulz von Thun), Mentaltraining, Kommunikation, Rhetorik & Gesprächsführung, die Macht der Sprache, kreatives Visualisieren, die Arbeit mit dem inneren Kind, The Work (nach Byron Katie), Schattenarbeit, Reiki, Integratives Atmen und Energetische Psychologie. 

 

Pam's Leidenschaft ist die Arbeit mit Gruppen. Mit Begeisterung hält sie Vorträge und gibt Workshops und Seminare zur persönlichen Transformation, in denen sie die ihrer Arbeit zugrunde liegenden Prinzipien vermittelt. Ihre Interessensschwerpunkte sind unter anderem Quantenphysik und Quantenphilosophie, die Schnittmenge zwischen Wissenschaft und Spiritualität, Bewusstseinsforschung, Epigenetik, Neurophysiologie und Veränderung sowie verschiedene östliche Philosophien, im speziellen die Lehre des Advaita-Vedanta. Seit 10 Jahren ist sie Schülerin von Ein Kurs in Wundern, dessen Prinzipien ebenfalls die Grundlage ihrer Arbeit bilden.

 

Mehr über Pam: www.pambensien.com